Der leopardgecko

(Eublepharis macularius)

Der Leopardgecko, gehört zu der Familie der Lidgeckos (Eublepharinae).

Sein Vorkommen ist auf trockene Steppen zwischen dem Süden und Osten Afghanistans, Pakistans und die tropischen Trockenwäldern Nordwest Indiens beschränkt.

Diese Geckos besitzen Augenlieder und sind "Augentiere", sie jagen ihre Beute mit den Augen, der Geruchsinn beibt hingegen eher im Hintergrund.

Wie die meisten Bewohner von Steppen, so zählt auch der Leopardgecko zu den Nachtaktiven Tieren, lässt sich aber durchaus auch tagsüber gerne blicken.